Gebäudetechnik (EIB)
Schaltschränke
Brandmeldeanlagen

Antennenanlagen


Für Wohnkomplexe erstellen wir komplette Satellitenempfangsanlagen mit speziell auf die gewünschte Zielgruppe abgestimmter Programmauswahl.

Die Anlagen unterteilen sich in:

  • Terrestrische Antennenempfangsanlagen / DVB-T
  • Satellitenempfangsanlagen für Ein- und Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen

Planvorgaben eines modernen Hausverteilernetzes:

  • Montage als Zentralstern- Verteilernetz ausführen
  • Abzweiger- und Verteiler in zugänglichen Räumen installieren
  • Koaxialleitungen in Leerrohrsystemen installieren
  • Biegeradien der Koaxialleitungen beachten
  • Verstärker in trockenen Räumen mit eigener Stromversorgung montieren
  • Leerrohrverbindung Keller-Speicher vorsehen
  • Hausverteilernetz am Gebäudepotentialausgleich anbinden
  • Frequenzbereich BK: 47 - 862 MHz
  • Frequenzbereich SAT-ZF: 950 - 3000 MHz
  • Antennensteckdosen breitbandig auslegen
  • Schirmungsmaß Hausverteilnetz min. 75 dB